nero_imperator (nero_imperator) wrote,
nero_imperator
nero_imperator

Doppeltes Straßenfest

Straßenfeste in Berlin scheinen immer gleich zu sein.

Da sind viele Bier-, Grill-, Süßwarenverkäufer, dann gibt es ein paar kleine Bühnen auf denen abgehalfterte Musikanten "Die Hände zum Himmel" singen sowie für die Kleinen Lose, Karussell, Schießen und Stofftierherausziehautomaten. An einem Ende der Straße ist dann der obligatorische Baum-/Grünzeugverkäufer. Immer dazwischen stehen Inder, die "Neuköllner Chick" an den Mann/die Frau bringen.

Das ist mir heute besonders aufgefallen, da ich gleich auf zweien dieser Feste war, und ich manchmal in Reinickendorf dachte, dass ich wieder in Spandau sei.

Trotzdem macht es immer wieder Spass.
Tags: berlin
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments