nero_imperator (nero_imperator) wrote,
nero_imperator
nero_imperator

Ein Festtag für Bayern

Das Wochenende war auch so schön (Danke für deinen netten Besuch, kind_im_o, das nächste Mal kommen wir auch weiter in den Dom rein! :-), aber die Krönung kam Sonntag Abend um 18:00 Uhr. Dass die CSU ihre absolute Mehrheit verliert hätte ich trotz aller Umfragen nie zu hoffen gewagt. Als ich die Hochrechnung mit den 43% gesehen habe, dachte ich kurz, dass ich träume. Auch wenn die direkte Konkurrenz nicht profitiert hat, ist es doch schön, dass die CSU seit langem auf einen Koalitionspartner angewiesen ist, auch wenn diesen Martin Zeil der Ausdruck bieder-langweilig-brav perfekt charakterisiert. Ob sich der und seine in Bayern völlig unbekannte FDP mit den frechen CSU-Spitzbuam nicht übernehmen, halte ich für sicher.

Naja, aber erstmal überwiegt meine Freude: Die zwei größten Unsympathen der CSU Huber und Haderthauer sind Vergangenheit. Allerdings würde ich lieber den Beckstein behalten als den Söder oder diesen widerlich-oberlehrerhaften Thomas Goppel ertragen zu müssen ;-)
Tags: bayern, csu, demokratie, fdp, politik
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 1 comment